Wirtschaftsdaten

 
 

Regionale
Gewerbesteuerhebesätze

 
 

Weil am Rhein 380%
Binzen 330%
Efringen Kirchen 340%
Lörrach 360%
Waldshut 395%
Konstanz 390%
Baden-Baden 390%
Offenburg 380%
Grenzach-Wyhlen 360%

 
 
 

 
 

Die Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein

Der trimodale Binnenhafen Weil am Rhein im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich ist der am südlichsten gelegene deutsche Hafen vor der Schweizer Grenze und wichtige Anlaufstelle für alpenquerende Verkehre. Die Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein ist für den Bau und die Unterhaltung der Infrastruktur des Hafens verantwortlich und führt den gesamten Umschlag des Hafens durch. Jährlich werden 1 Mio. t Güter umgeschlagen.

Die Rheinhafengesellschaft betreibt mit 31 Mitarbeitern den Weiler Hafen, sie ist Hafenverwaltung und Umschlagsbetrieb zugleich und verantwortlich für die Infrastruktur des Hafens und deren Planung und Ausbau. Über 800 Menschen arbeiten im Hafen Weil am Rhein an einem bestmöglichen Transport der Waren. Neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen sind hier auch große bekannte Speditionen angesiedelt.

Rheinhafen
Rheinhafen
Rheinhafen
Rheinhafen
 
 
 

 
 

Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg ist der
Flughafen der RegioTriRhena

  • 7,3 Millionen Passagiere pro Jahr
  • 100 Destinationen
  • 100 000 Tonnen Fracht pro Jahr
  • 6.200 Arbeitsplätze in 130 Unternehmen
  • Eine moderne, leistungsfähige Infrastruktur
  • Wachstum im Einklang mit der Umwelt
EuroAirport
 
 
 

 
 

Containerumschlagbahnhof Weil am Rhein

Direkt im Grenzgebiet zwischen Deutschland, der Schweiz und Frankreich liegt das Terminal Basel–Weil am Rhein auf der EU-Außengrenze im Dreiländereck. Das Terminal liegt auf der Nord-Süd-Schienenachse Frankfurt–Karlsruhe–Basel mit Anschluss an die norditalienischen Industriezentren. Besonders wegen seiner geografischen Lage gilt das DUSS-Terminal als wichtige logistische Drehscheibe für alpenquerende KV-Transporte in und aus der Schweiz, für den Transit nach Italien sowie ins benachbarte Frankreich. Die Anlage bietet außerdem gute Umsteigemöglichkeiten für Feeder-Verkehre und begünstigt somit die Bildung effizienter Transportnetzwerke der Kunden.

Zur Homepage

Rechtliches

Presseinfos

Wirtschaftsförderung

Schillerstraße 2
79576 Weil am Rhein
 
+49 (0) 7621/ 422 36 31
+49 (0) 7621/ 422 36 36
pkrsw-wtd

Bürozeiten

Termine nach Absprache

Tourist-Information

Hauptstraße 290/1
79576 Weil am Rhein
 
+49 (0) 7621/ 422 04 40
+49 (0) 7621/ 422 04 44
trstnfrmtnw-wtd

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 12.00 Uhr